28 -May -2017 - 14:16

Der Flaggenposten

Tätigkeit der Flaggenposten:

1.  Sie kennen alle Flaggensignale und die sportlichen Bestimmungen.

2.  Die Fahrer sind verpflichtet, sich mit diesen Bestimmungen vertraut zu machen, die Signalgebung zu beachtenund damit erteilte Anweisungen zu befolgen(OSK).

3.  Die einzige Verständigung mit dem Rennfahrer während eines Trainings oder Rennens sind die Flaggen. Die Flaggenposten (FP) haben 6 verschiedene Farben (je nach Veranstaltung).

4.  Ein FP besteht aus mindestens 2 Personen. Einem Vollständigen Flaggensatz, SC Tafel, Feuerlöscher und Funk.

5.  Wenn kein Feuermarshall am Standplatz ist, muss der 2. Flaggenposten über die Leitschiene, um ein ausgefallenes Fahrzeug abzusichern.

Aufstellung der Flaggenposten:

1.  2 Posten stehen mit dem Gesicht zueinander, und beobachten ihren Streckenabschnitt

2.  Der FP der in Fahrtrichtung schaut (nach seinem Posten), bedient die gelbe, gelb - rote und rote Flagge. Und das Funkgerät.

3.  Der 2 FP der gegen die Fahrtrichtung schaut (vor seinem Posten), bedient die blaue, grüne, weiße Flagge und die SC Tafel. Bei gefährlichen Situationen hat er die Aufgabe seinen Kollegen zu warnen.

 

© 2017  ISSC-Austria Salzburg