26 -July -2017 - 10:39

Die Organisation

Die Organisation besteht aus

FIA/FIM - Int. Sporthoheit
Die Fédération Internationale de l’Automobile (Abkürzung: FIA) ist der internationale Dachverband des Automobils bzw. der Autofahrer mit Sitz in Paris.

AMF - Austrian Motorsport Federation - Nat. Sporthoheit
Die Oberste Nationale Sportkommission für den Kraftfahrsport. Die OSK vertritt die nationalen Interessen in den Weltverbänden FIA und FIM und hat bei der FIA den Status eines ASN (franz.: Autorité Sportive Nationale, Träger der nationalen Sporthoheit), und bei der FIM den Status einer FMN (franz.: Fédération Motocyclisme National, nationale Mitglieds-Föderation der FIM/UEM). Entsprechend ist die OSK für die Umsetzung und Überwachung der internationalen Vorschriften und für die Vergabe von Lizenzen zuständig. Sie ist berechtigt, internationale FIA- und FIM-Lizenzen für Ihre nationalen Lizenznehmer auszustellen.

ÖAMTC
Der ÖAMTC ist Gründungsmitglied von ARC Europe (internationaler Zusammenschluss von Automobilclubs, grenzüberschreitende Projekte und Dienstleistungen) und Mitglied der wichtigsten internationalen Dachverbände der Automobil- und Touringclubs: der FIA (Fédération Internationale de l'Automobile, 49 Clubs und Verbände mit etwa 100 Millionen Einzelmitgliedern weltweit) und der FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme).

Den Ortsclubs -  zB.: ISSC - Internationaler Streckensicherungs Club.

© 2017  ISSC-Austria Salzburg