26 -April -2017 - 07:56

Sport & Talk im Hangar 7

 

Am Montagabend den 13. März 2017 trafen sich einige Mitglieder des ISSC wie Ehrenpräsident Manfred Kessler, Obmann Walter Scheiber, Obman Stvtr. Erich Staufer, Logistikmanager Hans Peter Micheli, Schriftführerin Christl Ebner, Super Moto Experten Hans Rubin und Hermann Steiner, sowie Ingrid und Peter Dorn, Sigi Saringer, Sepp Höllinger und Christian Mirlacher beim Hangar 7 um bei Sport & Talk life dabei zu sein.
Walter Scheiber besorgte die Karten und lud auch Manfred Kessler, unseren Ehrenpräsidenten und Motorsporturgestein, zu diesem Treffen ein. Manfred führte uns gleich zu Anfang durch den Hangar 7 wo er jahrelang für die F1 Boliden zuständig war. Kleine Geschichten von Manfred machten das Warten auf die Sendung zur kurzweiligen Freude wie z.B. die, über Felix Baumgartner, als er seinen Rekordsprung vorbereitete und auf einem stillgelegten Flugplatz in Österreich testete. Plötzlich brach Felix Baumgartner ein Teil an seinem Anzug und es ging nicht mehr weiter. Der Projektleiter rief kurzum Manfred Kessler an und der besorgte durch seine Kontakte in kurzer Zeit das beschädigte Teil und lieferte es vor Ort ab. Als ihn Felix sah, fragte er ihn für was er zuständig sei, und Manfred sagte ihm "Mädchen für alles" und daß er sich einfach keine Sorgen machen soll. Ab da waren sie dann gute Freunde, der Walter und der Felix.
Um 19h war dann Einlass für den Zuseherbereich. Wir fassten zuerst unsere Empfänger mit den Ohrstöpseln aus und wurden dann zu unseren Plätzen, diesmal an der Bar hinter den Kameras begleitet.
Wir hatten somit den besten Platz da die Gäste und der Moderator immer in unsere Richtung sprachen. Um 20h ging es dann los. Das erste Thema war das Ende der Skisaison 2017. Als Gäste waren gekommen: Eva-Maria Brem (3 Weltcupsiege und 11 Podestplätze) sie berichtete über ihren Weg zurück nach ihrer Verletzung und wie es um Olympia 2018 steht,
und Georg Streitberger (3 Weltcupsiege, 10 Podestplätze). Der Salzburger hat am letzten Donnerstag im Alter von 35 Jahren seine Ski-Alpin Karriere beendet und absolviert nun eine Trainerausbildung.
Danach kam das Thema, was erwartet uns in der F1 2017. Die ersten Testrunden sind absolviert, die Formel 1 macht sich bereit für den Saisonstart am 26. März im australischen Melbourne.
Als Gäste waren gekommen: Dr. Helmut Marko (Red Bull Motorsportberater), Florian König (Formel 1 TV-Moderator) und Dr. Peter Schöggl (F1 Technik Experte). Moderator an diesem Abend war Christian Brugger. Nach ca. 2 Stunden interessanten Interviews und Berichten endete der Abend leider viel zu schnell.
Es war ein toller Abend in einer sensationellen Location und eine gute Gelegenheit sich wieder mit guten Freunden zu treffen.

2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk
2017 F1 Sport &...
2017 F1 Sport & Talk 2017 F1 Sport & Talk

© 2017  ISSC-Austria Salzburg