26 -April -2017 - 07:52

Schulung am Red Bull Ring

Groß war der Jubel der Österreichischen Motorsportfans als im vergangenen Jahr der Große Preis von Österreich für 2014 wieder Aufnahme in den Kalender der Formel-1-WM fand, ist es mittlerweile doch schon über zehn Jahre her, dass die Königsklasse des Automobilsports in der Steiermark zu Gast war. Natürlich freute man sich auch beim ISSC. Schließlich kann man auch endlich wieder eine kleine Abordnung zu einem Formel-1-WM-Lauf entsenden, hat doch die Zusammenarbeit mit den Kollegen in Spielberg schon eine lange Tradition. So werden heuer auch Sportwarte des ISSC beim Grand Prix im Einsatz sein. Um für das Rennen gut gerüstet zu sein, fand schon im Februar eine Einsatzübung statt, bei der wir natürlich mit dabei waren. Die Übung wurde im Clubheim der Ö-Ring-Sicherheitsstaffel abgehalten. Unter der Leitung von Obmann Walter Pollhammer und seines Stellvertreters Sigi Kaltenegger wurden die Kenntnisse der Teilnehmer in allen wichtigen Bereichen der Streckensicherung aufgefrischt. Besonders interessant waren dabei die technischen Neuheiten der Formel 1 für die kommende Saison, insbesondere das ERSSystem, das wesentliche Auswirkungen bei der Bergung der Wagen hat.
Nach dem Ende der Schulung bot sich den Teilnehmern noch die Gelegenheit, die Sicherheitszentrale des Red-Bull-Rings zu besichtigen. Sigi Kaltenegger führte dabei die Videoüberwachung vor.

 

 

Hier gehts zu den Bilder.....

Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014
Schulung am Red...
Schulung am Red Bull Ring 2014 Schulung am Red Bull Ring 2014

© 2017  ISSC-Austria Salzburg